Juni 8, 2022

Angelika Beck

Theoretisch JA, praktisch allerdings eher nicht, und zwar deshalb:

Ein Narzisst wählt als PartnerIn immer jemanden, bei dem es etwas zu holen gibt. Energien, Geld, Aufmerksamkeit, Prestige uvm. Je nachdem, ob es sich um einen sogenannten erfolgreichen oder erfolglosen Narzissten handelt, wird er die Wahl seiner Opfer treffen.

Ein erfolgloser Narzisst wird z. b. eher als Schmarotzer auftreten. Er braucht vielleicht eine Wohnung oder Geld für Alkohol/Drogen, er sucht womöglich ein Dach über dem Kopf und jemanden, der ihn aushält. Oder er hat sein Leben in die Grütze gefahren und braucht nun jemanden, der ihn stabilisiert und aushält. Sind wir unsererseits nun die geborenen „Retter“, so werden wir auf dieses Muster anspringen. Wir werden ihn für das düstere Leben entschädigen wollen, das er bislang führen musste, wir werden es ihm schön machen und ihm zeigen wollen, dass sich Beziehung lohnt. Wir werden mit aller Macht versuchen, ihn von der dunklen Seite in die helle zu ziehen. Wir sind die geborenen Helfer und Retter und mit vollem Einsatz dabei, wenn es darum geht, den Narzissten vor der bösen Welt oder dem sicheren Untergang zu bewahren. Dafür haben wir sogenannte „innere Antreiber“, die sich schon früh ausgebildet und uns dadurch zum Experten für Menschen gemacht haben, die gerettet werden müssen.

So weit, so gut! ABER: Am Ende wird es nicht gut ausgehen. Der Narzisst kommt mit einem konventionellen Lebensstil gar nicht zurecht, er kann es längerfristig nicht ertragen, bedürftig und dadurch machtlos zu sein und wird dich als Partnerin deshalb bekämpfen. Er hat eine Wut auf sich selbst, ob seiner eigenen Bedürftigkeit und genau diese Wut wird er an dir auslassen. Einfach deshalb, weil du stark bist und weil du dein Leben auf die Reihe kriegst.

Nachdem du also jede Menge Zeit, Geduld und auch Geld in den Narzissten investiert hast, wird er dich mit einem Arschtritt verlassen. Sollte er dann wieder untergehen, auf der Straße landen und über nichts mehr verfügen, so wird er – temporär – wieder auf dich als Tankstelle zurückgreifen. Allerdings nur so lange, bis er wieder aufgetankt hat, dann geht er zurück in sein Milieu. Dort fühlt er sich zu Hause, dort ist er unter seinesgleichen und niemand hat Macht über ihn. Rechne also keinesfalls damit, dass ein Narzisst dankbar ist, wenn du ihn rettest, er wird dich dafür verachten!

Ganz im Gegensatz dazu ist der erfolgreiche Narzisst von Anfang an – also nach der Lovebombing-Phase natürlich – machtgeil und dominant. Er weiß und kann alles besser, du bist leider im Grunde zu dumm für ihn und wenn du dich nicht unterordnest und anpasst, wirst du ein schlimmes Leben haben. Mit Drohungen und Manipulationen wird er dich auf Position bringen und halten, er wird dir beibringen, was du zu tun hast, um ihn glücklich zu machen und was du keinesfalls tun darfst, weil das direkt eine Strafe nach sich zieht. In der Psychologie spricht man von „Konditionierung“ – er wird dich abrichten, gewünschtes Verhalten belohnen und unerwünschtes Verhalten bestrafen. Wie ein Dompteur wird er dich dressieren.

Auch mit Angst wird er arbeiten. Er wird dir verklickern, dass du nie mehr einen Partner findest nach ihm, dass du wertlos bist und froh sein kannst, dass er noch da ist, dass du zu dick, zu doof, zu ungebildet, zu hässlich und sonst noch was bist. Am Ende macht er dich so klein, dass du aus lauter Dankbarkeit vor ihm auf die Knie fällst und gar nicht fassen kannst, dass er dich noch nicht verlassen hat.

Kurz gesagt, er wird für ein Gefälle zwischen euch sorgen und dieses ständig vergrößern. Er wird immer mächtiger und dominanter, du immer unterwürfiger und schwächer. Genau für diese Schwäche wird es dich am Ende verachten und zumeist auch verlassen. Er braucht ein neues Opfer, das vital und voller Energien ist, denn bei dir ist nichts mehr zu holen. Dass du alles für ihn und in ihn investiert hast, wird dir keinen Vorteil oder Beachtung bringen. Egal, ob du krank oder depressiv bist, eine Angst- und Panikstörung entwickelt hast oder eine schwere körperliche Erkrankung. Sobald du nicht mehr von Nutzen für ihn bist, wird er gehen und selbstverständlich von dir erwarten, dass du ihn ziehen lässt. Schließlich hast du nichts mehr, was du ihm anbieten kannst und dass er für dich da sein soll, das sieht er gar nicht ein.

Am Ende kann man also mit einem narzisstischen Partner nur verlieren. Seine Selbstachtung, Lebensfreude und am Ende auch noch die Gesundheit. Deshalb ist es so enorm wichtig, dass du die Kurve kriegst und aussteigst. Ob die Narzissten sich mit Absicht so verhalten oder weil sie nicht anders können, ist völlig zweitrangig. Würdest du das überlegen, wenn ein Fremder dir oder deinem Kind Gewalt antut? Am Ende zählen die Fakten und die Ursache dafür kann und muss dir einfach wurscht sein. Wenn es das nicht ist, bist du noch immer im Retter- oder Opfermodus und willst den anderen verstehen bzw. ihm helfen.

Geh da sofort wieder raus und rette deine eigene Haut. Unser Körper und auch unsere Psyche sind enorm widerstandsfähig und können durchaus einiges aushalten. Die jahrelange Untergrabung unserer Integrität und Würde jedoch, das Aushöhlen unserer geistige, seelischen und körperlichen Kräfte, das zwingt auch den stärksten Menschen in die Knie. Es geht nicht darum, einen Wettbewerb zu gewinnen, wer noch belastbarer ist und wer einen noch schlimmeren Partner aushält.

Es gilt, ein glückliches, entspanntes und friedlichen Leben zu haben. In Gesundheit, Harmonie und Freude.

Und dies wird definitiv nicht an der Seite eines Narzissten sein!






Finde Unterstützung im Umgang mit Narzissten!

  • Jeden Montag Live-Treffen mit Angelika
  • Fokus auf Narzissmus + Persönlichkeitsentwicklung
  • Jeden Monat ein neues Thema
  • Eine tolle Community

Zusätzlich erhältst du Zugriff auf:

  • Alle Inhalte der vergangenen 25 Monate
  • Exklusiver Mitgliederbereich
  • 30+ Videos
  • 30+ Workbooks/Protokolle
Über Angelika

Angelika ist Heilpraktikerin der Psychotherapie und Expertin für Narzissmus. Seit Jahren hilft sie Betroffenen aus der Narzissmus -Falle.

  • Liebe Angelika
    Deine realistische und geradlinige Aufklärung zum Thema Narzissmus ist eine sehr wichtige Unterstützung für Narzismussgeschädigte. Ihnen die Augen zu öffnen und die Verhaltensweisen der krankhaft narzisstischen Person nahezubringen sind ein sehr wichtiger Beitrag und Schutz für die Opfer. Gerade jüngere Personen lassen sich in einer Nebenbeziehung/Affäre von der narzisstischen, oft älteren Person blenden, fallen auf vermeintliche Liebesbekundungen und Versprechen rein und merken zu spät, dass sie die wertvollsten Jahre ihres jungen Lebens an jemanden gegeben haben, der absolut toxisch ist und zerstörend wirkt. Ganze Familien werden dadurch zerstört. Die Geliebte meines krankhaft narzisstischen Ex-Mannes hat hoffentlich die Augen geöffnet und vermutlich endlich den Weg geschafft. Es scheint so, da sie offenbar hier bei dir Hilfe gefunden hat und sich positiv, erleichtert äußert. Ich hoffe das Beste für sie und ihren weiteren-von toxischen (nicht)Partnern befreiten-Lebensweg.
    Sehr herzliche Grüße aus Potsdam

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
    >